Schlagwort: Informationsgeschichte


Im Jahre 2006 wurde die Kernel-based Virtual Machine (KVM) erstmals öffentlich angekündigt. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums erschien im Linux Magazin lwn.net ein Artikel des KVM-Entwicklers Amit Shah zu Hintergründen und Entwicklung der ersten zehn Jahre KVM. https://lwn.net/Articles/705160/ #virtual


https://doi.org/10.1145/2382553.2382554 This article describes the historical context, technical challenges, and main implementation techniques used by VMware Workstation to bring virtualization to the x86 architecture in 1999. Virtual machine monitors (VMMs) had been around for decades. They were traditionally designed as Read more…


https://www.vm.ibm.com/vm40hist.pdf Das Paper beleuchtet die Geschichte von IBMs Virtual Machine seit den 1960er Jahren. Es ist nach Jahrzehnten gegliedert und betrachtet die Entwicklung von CP/CMS bis z/VM.


http://www.leeandmelindavarian.com/Melinda/25paper.pdf Melinda Varians grundlegendes Paper über die Geschichte von IBMs Virtual Machine greift auf Interviews und persönliche Erfahrungen zurück. Die Darstellung ist an ein Fachpublikum gerichtetet und daher als Einstiegsliteratur nur eingeschränkt geeignet.


Revision: [¹09.05.2022] Das im Jahre 1968 erschienene Time-Sharing System für IBM System/360 Model 67 basierte auf CP-40/CMS und wurde CP-67/CMS genannt. Eine Installation bot bis zu 40 virtuelle Maschinen, wobei nun erstmals mehrere Host-Computer über ein Netzwerk verbunden werden konnten. Read more…


https://doi.org/10.14361/9783839445310 Mit der Einführung des Personal Computers Ende der 1970er-Jahre wurde ein neuer Markt für Konsument_innen von Computertechnologie geschaffen. Im Gegensatz zu den vorherrschenden Erzählungen über geniale Erfinder, tüchtige Unternehmer und Visionäre der Computerkultur im Silicon Valley nimmt Sophie Ehrmanntraut Read more…


https://www.bpb.de/mediathek/video/305607/ Oft wird davon ausgegangen, dass Digitalisierung und Computertechnik untrennbar miteinander zusammenhängen. Das Digitale ist jedoch Teil einer viel älteren Kulturgeschichte, nämlich der Symbole und Zeichen, die Menschen schon seit den ersten Höhlenmalereien, den ersten Schriftzeichen und mathematischen Symbolen erfinden Read more…


Revision: [¹20.03.2022] Im Jahre 1964 begann IBM mit der Entwicklung eines Time-Sharing-Systems für sein Mainframe System/360. Das 1967 präsentierte Design bestand in der Trennung in zwei Komponenten: Das Control Program (CP) stellte als Hypervisor Virtuelle Maschinen mit virtuellem Speicherplatz, virtuellen Read more…


Revision: [²20.03.2022] Das Anfang der 1960er Jahre am MIT unter der Leitung von Fernando Corbató entwickelte CTSS basierte auf den theoretischen Modellen von John McCarthy. Es ermöglichte erstmals mehreren Nutzern gleichzeitig parallelen Zugriff auf ein Mainframe und gilt als Urahn Read more…


http://www.edm2.com/ Im September 1999 erschien die letzte Ausgabe des Magazins EDM/2. Der Rückgang der OS/2-Nutzung hatte zur Folge, dass das Magazin als solches nicht weiterbetrieben wurde. Seit 2004 existiert das EDM/2-Wiki, das neben den alten Ausgaben des Magazin auch neue Read more…

Archiv

Kategorien