Schlagwort: Restauration und Vormärz


https://www.lwl.org/westfaelische-geschichte/txt/fs-11419.pdf Die Schriftwechsel zwischen Stein und bedeutenden Zeitgenossen stammen aus den Jahren 1819/20 und geben insbesondere über seine Ansichten wegen der Karlsbader Beschlüsse Aufschluss. Briefpartner sind beispielsweise Wilhelm von Humboldt oder Hans von Gagern.


https://www.chbeck.de/26572349 Der Vormärz hat einen schlechten Ruf. Die Jahre zwischen 1815 und 1848 gelten als Zeitalter der Restauration und Repression, als verlorene Übergangsepoche, die auf die Umwälzungen der Französischen Revolution und der Napoleonischen Herrschaft folgte. Doch wurden damals zugleich auf Read more…


http://d-nb.info/1188630776 Mit den Karlsbader Beschlüssen jährt sich 2019 zum zweihundertsten Mal ein für die deutsche Geschichte und insbesondere für die Ge­schichte des Journalismus und der Presse bedeutendes politisches Ereignis. Das Ergebnis der Ministerialkonferenzen vom 6. bis 31. August 1819 im Read more…


https://www.uni-potsdam.de/romanistik/hin/biermann-schwarz.htm This article argues that a „Memoir about the Spanish Colonies in South America“ allegedly written by Alexander von Humboldt in 1818 for the Holy Alliance’s Conference at Aix-la-Chapelle in reality never existed and therefore could not serve as an Read more…


https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:25-digilib-65416 Der Freisinnige war eine liberale Zeitung aus Freiburg im Breisgau, die nach nur fünf Monaten und 145 Ausgaben auf Druck des Deutschen Bundes von der badischen Regierung in Karlsruhe verboten wurde. Die Universitätsbibliothek Freiburg stellt die Digitalisate im Rahmen Read more…


http://d-nb.info/1155777107 Nachdem die europäische Landkarte auf dem Wiener Kongress neu gezeichnet worden war, kam im Herbst 1818 die antinapoleonische Allianz zusammen, die durch sich verstärkende liberale Bewegungen in Bedrängnis geraten war, um über die politische Lage zu beraten. Das Aachener Read more…


https://www.magentacloud.de/lnk/XzgqCINs Das vorliegende Dokument ist ein durchgesehenes Exzerpt des Akts Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Ministerium des Königlichen Hauses und des Äußeren, Nr. 1695. Es beinhaltet zwei kurze Notizen über die Debatte zur Immatrikulierung der Studierenden an den Universitäten im Deutschen Bund. Forschungsdaten Read more…


https://www.magentacloud.de/lnk/k7AAhosf Das vorliegende Dokument ist ein durchgesehenes Exzerpt des Akts Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Ministerium des Königlichen Hauses und des Äußeren, Nr. 1682. Behandelt werden die Debatten um einen Vorschlag des Königreichs Hannover zur Verschärfung der Universitätsvorschriften in den Einzelstaaten. Forschungsdaten zu Read more…


www.magentacloud.de/lnk/7NggBM7h Das vorliegende Dokument ist ein durchgesehenes Exzerpt des Akts Bayerisches Hauptstaatsarchiv, Ministerium des Königlichen Hauses und des Äußeren, Nr. 1105. Behandelt wird die Arbeit der mit dem Universitäts- und Erziehungswesen betrauten Kommission der Wiener Ministerialkonferenzen 1834. Forschungsdaten zu Andreas Read more…


in: Joachim Bahlcke / Anna Joisten (Hrsg.): Wortgewalten – Hans von Held. Ein aufgeklärter Staatsdiener zwischen Preußen und Polen, Potsdam 2018, S. 335-353. Im öffent­lichen Raum kann die Macht des Wortes auch den ver­meint­lich Macht­losen eine Waffe an die Hand Read more…

Archiv