Kategorie: 3. Geschichtswissenschaft


https://books.google.de/books?id=z1PJpAn-qsoC Seit zwanzig Jahren ist die Ukraine ein unabhängiger Staat. In diesem Band geben führende HistorikerInnen, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen aus mehreren Landern einen Überblick über zahlreiche Aspekte der ukrainischen Geschichte und Gegenwart, der weit über das Thema der Nationsbildung hinausgeht. Read more…


Kukiolczinski Nico u. Emilija Murauskaite, Karlsbader Beschlüsse, 15.3.2021, https://prezi.com/p/g0qnyayep4c2/karlsbader-beschlusse/. StudySmarter DE, Karlsbader Beschlüsse (1819): Ziele & Kritik, 15.12.2020, https://www.studysmarter.de/schule/geschichte/revolution-1848/karlsbader-beschluesse/. Conrad Tyrichter, Einspruch exklusiv: Wirklich wie im Vormärz?, in: FAZ.NET, 20.9.2019, https://www.faz.net/einspruch/jahrestag-der-karlsbader-beschluesse-wirklich-wie-im-vormaerz-16394387.html. Julius Sandmann, Kampf um Pressefreiheit: Baden leistete Widerstand gegen Read more…


https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-history/die-geschichte-der-ukraine-100.html Der Beitrag aus der Reihe ZDF-History entstand vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges und skizziert das Verhältnis zwischen der Ukraine und Russland im 20. Jahrhundert. Interviewpartner sind u.a. Jörg Baberowski und Nikolaus Katzer.


https://www.fes.de/fes-in-bayern/angebote-ausstellungen/unsere-ausstellungen#c227348 Der amerikanische Regisseur Steven Spielberg hat Oskar Schindler mit seinem Film „Schindlers Liste“ weltweit ein Denkmal gesetzt. In der Ausstellung „…ich werde meine Juden auf jeden Fall verteidigen.“ zeigt die Friedrich-Ebert-Stiftung Bayern erstmals die vollständige Lebensgeschichte von Oskar und Read more…


https://www.utzverlag.de/catalog/book/44908 Längst ist die Erforschung der Geschichte der Universitäten bzw. der Geschichte einer speziellen Universität als eigene, als Teildisziplin der Geschichtswissenschaft anerkannt. Und doch verdient auch diese Disziplin einen noch präziseren Blick auf ihre Untersuchungsgegenstände, auf ihre Fragestellungen, auf ihre Read more…


Ulrich Pagel, 4. Max Stirner als Vertreter der philosophischen Aufklärung, in: Der Einzige und die Deutsche Ideologie, o. O. © 2020, S. 198–261, https://doi.org/10.1515/9783110620825-005. Andreas C. Hofmann, Rezension zu: J. Wilke: 200 Jahre Karlsbader Beschlüsse | H-Soz-Kult. Kommunikation und Fachinformation Read more…


https://books.google.de/books?id=IseOCgAAQBAJ Die Geschichte der beiden deutschen Teilstaaten wird meist getrennt behandelt. Dieses Buch wählt hingegen eine gesamtdeutsche Perspektive auf die Gesellschaftsgeschichte der Teilung und Wiedervereinigung. Es fragt vor allem, wie Ost- und Westdeutschland auf zwei unterschiedliche Umbrüche reagierten: auf die Read more…


Graduate School for East and Southeast European Studies. Aufnahme der hybriden Podiumsdiskussion mit Riccardo Nicolosi, Martin Schulze Wessel und Petra Stykow im Audimax der LMU München am 7. März 2022.


https://www.rosalux.de/dokumentation/id/39042/ Zum Auftakt der Revolutionsjahrestage 2018/19 luden die Rosa-Luxemburg-Stiftung (RLS) und die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) im April 2018 zur ersten gemeinsamen Veranstaltung in Bayern ein. Über 100 Teilnehmer*innen waren gekommen, um die Beiträge der vier Revolutionsexpert*innen zum Thema «100 Jahre Revolution Read more…


www.bpb.de/505793 Erst wenn die Entflechtung des Imperiums auch in den Köpfen der Menschen vollzogen ist, kann es einen Frieden geben, der den nächsten Tag überdauert, analysiert der Historiker und Totalitarismusforscher Prof. Jörg Baberowski. Er lehrt an der Humboldt-Universität in Berlin. Read more…

Archiv

Kategorien