Schlagwort: Zeitgeschichte


https://books.google.de/books?id=IseOCgAAQBAJ Die Geschichte der beiden deutschen Teilstaaten wird meist getrennt behandelt. Dieses Buch wählt hingegen eine gesamtdeutsche Perspektive auf die Gesellschaftsgeschichte der Teilung und Wiedervereinigung. Es fragt vor allem, wie Ost- und Westdeutschland auf zwei unterschiedliche Umbrüche reagierten: auf die Read more…


Graduate School for East and Southeast European Studies. Aufnahme der hybriden Podiumsdiskussion mit Riccardo Nicolosi, Martin Schulze Wessel und Petra Stykow im Audimax der LMU München am 7. März 2022.


durchsichten-online.de/p7etd „Pedophilic contacts do not damage the psychic development of a child“, konstatierte das englische Abstract eines Artikels, der 1972 in der deutschen Ärztezeitschrift Sexualmedizin erschien. Der Autor referierte, eine Studie mit 30 erwachsenen „Probanden“, die über sexuelle Kontakte in Read more…


sliusica extra Nr. 9 [18.12.2021] schleissheim.link/ps91o Genau einen Monat und einen Tag nach seinem einhundertsten Geburtstag, am 9, Dezember 2021, ist Peter Spoden verstorben. Er machte sich am Ende des Zeiten Weltkrieges um Oberschleißheim verdient, als er entgegen der geltenden Read more…


https://books.google.de/books?id=x6ySDwAAQBAJ In Vorbereitung auf die 75-Jahrfeier der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat der Forschungsverbund Universitätsgeschichte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz versammelt. Dieser Band präsentiert die Ergebnisse dieser Zusammenkunft. Im Zentrum stehen die Fragen nach dem Forschungsgegenstand der Read more…


https://www.dhm.de/lemo/bestand/objekt/zd014585 Unter „Psychologischer Kriegsführung“ (PKf), auch Kriegspropaganda genannt, sind alle strategischen und taktischen Maßnahmen öffentlicher Institutionen kriegführender Staaten zur Beeinflussung der gegnerischen Streitkräfte und Zivilbevölkerung mit nicht gewaltsamen Mitteln zu verstehen. […] Im Zweiten Weltkrieg wurde sie von allen Seiten vor allem Read more…


https://www.welt.de/article223857726/ Wie stellten sich unsere Vorfahren das Leben und Reisen heute vor? Ein 60 Jahre altes Sammelalbum gibt erstaunliche Einblicke in eine optimistische Sicht der Welt. Und beweist: Die Fantasie ist kreativer als die Wirklichkeit. Textnachweis: Teasertext, WeLT


https://sz.de/dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-201019-99-994794 Der Historiker Andreas Wirsching sieht in der Coronavirus-Pandemie das mögliche Ende einer Epoche. „Es spricht vieles dafür, dass das Jahr 2020 als eine epochale Zäsur in die Geschichte eingehen wird“. Textnachweis: dpa;


von Frieder Günther https://zeitgeschichte-online.de/kommentar/warum-wir-vorsichtig-damit-sein-sollten-den-rassebegriff-aus-dem-grundgesetz-zu-streichen »Niemand darf wegen […] seiner Rasse […] benachteiligt oder bevorzugt werden.« So steht es im Grundgesetz. Jüngst wurden Forderungen laut, den Begriff »Rasse« zu ersetzen oder gar zu streichen. Hier spiegeln sich »veränderte Wahrnehmungen und Sensibilitäten Read more…


durchsichten-online.de/d8ur5 In the present, we are witnessing a new global surge of right-wing extremism and violence. This new wave has also reanimated interest in the history of right-wing terrorism. The international conference at Erlangen aims to offer a venue for Read more…

Archiv

Kategorien