Schlagwort: Mediengeschichte


http://wk1.staatsarchiv.at Das Portal des Österreichischen Staatsarchivs bietet Überblickstexte und Quellen zu folgenden Aspekten der österreichischen Weltkriegsgeschichte: Sarajevo 1914, Kriegseuphorie, Diplomatie zwischen Krieg und Frieden, Kriegsfinanzierung, Operative Kriegsführung, Luftkrieg, Seekrieg, Technik, Nachrichtendienst, Sanität und Hygiene, Besetzte Gebiete, Gefangene und Flüchtlinge, Kriegsalltag, Read more…


Ableitinger, Alfred / Meinhard Brunner (Hgg.): Erzherzog Johann von Österreich „Ein Land, wo ich viel gesehen“. Aus dem Tagebuch der England-Reise 1815/16, Graz: Historische Landeskommission für Steiermark 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 7/8 [15.07.2010], rezensiert von Eric A. Leuer, Read more…


http://www.bundesarchiv.de/oeffentlichkeitsarbeit/meldungen/04152/index.html.de Am 28. Juni 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkrieges mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarns an Serbien nach dem Attentat von Sarajevo. Das Bundesarchiv erweitert aus diesem Anlaß das digitale Filmportal um mehr als einhundert zeitgenössische Read more…


http://www.uni-giessen.de/cms/fbz/dfgk/tme Das Graduiertenkolleg Transnationale Medienereignisse von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart untersucht Formen und Funktionen der medialen Inszenierung von Schlüsselereignissen von der Erfindung des Buchdrucks bis ins globalisierte Internet-Zeitalter. Soziale Kommunikation bedient sich seit der Frühen Neuzeit in zunehmendem Read more…


http://www.uni-siegen.de/phil/geschichte/kulturgeschichte Die Aufgabe der Forschungsstelle transnationale Kulturgeschichte ist es, die gemeinsamen Forschungsschwerpunkte der beteiligten Professorinnen und Professoren im Bereich der Europäische Geschichte, der Gender-Geschichte, der Popularisierung von Wissenschaft und der Geschichte in Neuen Medien zu koordinieren und in und außerhalb Read more…


aventinus-online.de/visio Das Herausgeberkollegium richtete am 9. Februar für Filmbesprechungen die neue Sektion Visio ein und bestellte Björn Krolopp zum Sektions­heraus­geber. Die damit verbundene virtuelle Reihe betreibt die geschichts­wissen­schaft­lichen Analyse von Dokumentar-, Historien- und Spielfilmen.


From: Christoph Classen Date: 19.04.2011 Subject: Job: 2 Wiss. Mitarb. (65%) „Europäische Mediengeschichte“ (ZZF Potsdam) ———————————————————————— Zentrum für Zeithistorische Forschung, Potsdam, 01.06.2011-31.05.2013 Bewerbungsschluss: 15.05.2011 Am Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung „Zeitgeschichte der Medien- Read more…


http://www.aventinus-online.de/neuzeit/auf-dem-weg-ins-21-jahrhundert-1990ff Dieser Essay versteht sich nicht als argumentativer Kampfanzug, um eine Superiorität »neuer« Medien gegenüber den »alten« Medien zu postulieren. Jeder Medientypus hat seine Schwächen, ebenso wie er seine ganz spezifischen Stärken hat.

Archiv

Kategorien