Schlagwort: Abbasiden


Das Kalifat bezeichnet den Herrschaftsbereich eines Kalifen, welcher als Nachfolger des Propheten Mohammed auf Erden zur Leitung der religiösen Gemeinde (umma) berufen ist. [Analogien zum Christentum, die den Kailfen als Stellvertreter Mohammeds auf Erden und das Kalifat als eine Entsprechung zum Kirchenstaat verstehen, sind falsch.] Da die Prophetie Mohammeds mit dessen Tod als beendet galt, erstreckte sich die Zuständigkeit eines Kalifen in erster Linie auf weltliche Angelegenheiten sowie auf die Überwachung der Einhaltung von Glaubensregeln.

Archiv