aventinus studiosa Nr. 8 [11.06.2015]: Sebastian Conrad: Globalgeschichte. Eine Einführung (= Beck’sche Reihe; 6079), München: C.H.Beck 2013


aventinus-online.de/link/6xupd/

In den vergangenen Jahren sind im deutschsprachigen Raum schon mehrere Versuche gemacht worden, Einführungen und Überblicke zum Feld der Globalgeschichte zu liefern. Sebastian Conrad von der Freien Universität Berlin ist einer der profiliertesten deutschen Vertreter dieses historiographischen Trends und bringt unzweifelhaft den für ein solches Unterfangen notwendigen Hintergrund mit. Conrad hat nicht nur für seine Habilitation die Geschichte des deutschen Kaiserreichs unter globalhistorischem Blickwinkel untersucht, sondern als (Mit-)herausgeber von Sammelwerken sowie einer Buchreihe zur Global­geschich­te den theoretischen Rahmen des Konzepts und verwandter Ansätze und eine beachtliche Menge von Sekundärliteratur globalhistorischen Zuschnitts sehr umfassend im Blick. ›››Vollständige Rezension lesen

Archiv