Schlagwort: Wissenschaftsgeschichte


https://books.google.de/books?id=VyE3CwAAQBAJ&pg=PA1&lpg=PA1 Ohne Wissenschaftskommunikation keine Wissenschaft. Wissenschaftskommunikation reicht dabei seit ihren Anfängen weiter als von Kollege zu Kollege. Sie überbrückt das, was gerne als Kluft zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit, zwischen Experte und Laie beschrieben wird. Dabei sind Begriffe wie „Experte“ und Read more…


http://www.vimeo.com/161757232 http://www.spektrum.de/rezension/570663 Die Zahl Null gehört zweifellos zu den schillerndsten Größen der Mathematik. So unscheinbar sie auch wirkt, so widersprüchlich ist ihr Wesen: Sie markiert die Grenze zwischen negativ und positiv, zwischen Nichts und Etwas, sie ist der Zwilling der Read more…


https://www.freidok.uni-freiburg.de/data/9052 in: Zeitschrift für Geschichte der Wissenschaften, Technik und Medizin 19 (2011), S. 169-189. Universitätsgeschichte existiert als Spezialgebiet seit langem und wir finden Anfänge bereits in der Frühen Neuzeit. Mit der Verwissenschaftlichung der Geschichtsschreibung durch Aufklärung und Historismus seit dem Read more…


http://www.ub.uni-muenchen.de/aktuelles/veranstaltungen/ausstellung-musikwissenschaft/ Die Ausstellung präsentiert die Ergebnisse eines Seminars, in dem sich Studierende der Musikwissenschaft mit der Geschichte ihres Faches an der LMU beschäftigten. Sie eröffnet Perspektiven von den Versuchen des späteren 19. Jahrhunderts, Musik zum Gegenstand einer universitären Disziplin zu Read more…


http://www.hsozkult.de/event/id/termine-29025 Die Schriftenreihe Transformationen von Wissen und Wissenschaft im digitalen Zeitalter versammelt Überlegungen zum digitalen Medienwandel und seinen Auswirkungen auf die wissenschaftliche Praxis. Bislang sind fünf Bände als E-Books bei Ripperger & Kremers erschienen. Für die nächsten Bände werden Beiträge Read more…


http://www.igk-religioese-kulturen.uni-muenchen.de/bewerbung/ausschr_stip/index.html Zum 1. Oktober 2015 vergibt das Internationale Graduiertenkolleg „Religiöse Kulturen im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts“ sieben Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (Promovierende) in Teilzeit (65 %) für die Dauer von zunächst zwei Jahren. Eine Verlängerung um maximal zwölf Read more…


http://gateway-bayern.de/BV010442049 http://gateway-bayern.de/BV041705799 Die Staatsbibliothek Bamberg bietet zwei Digitalisate mitsamt quellenkritischer Abhandlungen zur Geschichte der Mathematik und ihrer Didaktik. 1. Rechenbuch mit Aufgaben aus dem Umfeld der Nürnberger Kaufmänner. – Wenigstens 62 Aufgaben sind aus der Practica des Algorismus Ratisbonensis, verfasst Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9901/ Der Beitrag beleuchtet die Darstellungen und Meinungen über Einstein, speziell über die spektakuläre Bestätigung seiner allgemeinen Relativitätstheorie, in der deutschen und britischen Presse, wobei Großbritannien hierbei eine besondere Rolle spielt.


http://vifamath.de/historische-mathematik Das Archiv wurde 1992 auf Grund einer Übereinkunft zwischen der Deutschen Mathematiker-Vereinigung und der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen eingerichtet. Ziel ist es, einen Ort anzubieten, an dem die Nachlässe von Mathematikerinnen und Mathematikern kompetent aufbewahrt, organisiert und verfügbar Read more…


Vor 400 Jahren ging das weltweit operierende Handelshaus Welser in Konkurs. Auslöser war der Tod des Teilhabers Marx Welser. Sein Ansehen als Stadtoberhaupt, als das er auch das Programm zur Stadterneuerung unter Adriaen de Vries und Elias Holl verantwortete, wahrte Read more…

Archiv