Schlagwort: Sozial- und Wirtschaftsgeschichte


https://www.post-und-telekommunikation.de/ Die Chronik der Deutschen Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V. beleuchtet insbesondere die Entwicklung der Nachfolgeunternehmen der Deutschen Bundespost (Deutsche Post, Deutsche Telekom, Postbank) seit der Postreform im Jahre 1989. Es werden darüber hinaus die Liberalisierung des Post- und Read more…


sliusica extra Nr. 4 [26.09.2018] schleissheim.me/remonte-braeu schleissheim.link/w8z34 Nach der Gründung der Brauereigenossenschaft am 18. April 2018 fand am 16. September 2018 der feierliche Erstausschank statt. Die Remonte-Brauerei sieht sich in der Tradition der bis 1912 in Schleißheim bestandenen „Kgl. Remonte-Depot-Brauerei Read more…


durchsichten-online.de/muu4k Das Mittelalter ließ die alte Welt mit zunehmender Geschwindigkeit zusammenwachsen. Reise- und Handelsrouten wie etwa die Seidenstraße verknüpften die Kontinente. Ausgetauscht wurden aber nicht nur Waren, sondern auch wertvolles Wissen. Buchdruck, Kompass und Schießpulver, häufig als die drei größten Read more…


sliusica memoria Nr. 1 [12.04.2017] Der ‚Günther‘ war ein Schreibwaren- und Zeitlungsladen am Stutenanger, der im Einkaufsgebäude des heutigen REWE die Ladenzeile des späteren ‚Heckenstaller‘ besaß. Der Laden wurde geführt von Herrn und Frau Günther, die im Duo ein eher Read more…


sliusica generalia Nr. 64 [19.09.2016] schleissheim.link/mdf5t Am 12. Juli 1862 gründeten 22 fortschrittlich-liberal gesinnte Münchner Bürger aus Handwerk, Gewerbe, Industrie, Beamtenschaft und Wissenschaft den „Münchener Darlehen-Verein (mit Solidarhaft)“, die erste Kreditgenossenschaft nach dem Vorbild von Hermann Schulze-Delitzsch (1808-1883) in Bayern. Read more…


http://digi20.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb00047658_00001.html Die Auswahl der folgenden Quellen zur Geschichte der ‚Juden im Mittelalter‘ stellt, ausgehend vom Inhalt der lateinischen Dokumente, die Frage nach der rechtlichen und sozialen Stellung der Juden in den Vordergrund. Text: Einleitung / S. 9


http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=6318 Die durch den Ausbruch des Ersten Weltkrieges notwendige Umstellung von der Friedenswirtschaft auf die Kriegswirtschaft bedeutete eine ganze Reihe von Veränderungen für das gesellschaftliche und das wirtschaftliche Gesamtgefüge der kriegführenden Staaten. Der Umbau der Arbeitsmärkte unter den Folgen der Read more…


http://www.hsozkult.de/exhibitionreview/id/rezausstellungen-200 „Heimatfront“ – Der Erste Weltkrieg und seine Folgen im Rhein-Neckar-Raum (1914–1924) ist der Titel einer Wanderausstellung des Arbeitskreises der Archive in der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie wurde – ebenso wie der gleichnamige Begleitband – von der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz und dem Read more…


sliusica generalia Nr. 46 [12.01.2015] schleissheim.link/kof40 Die Seiten der Unterschleißheimer Stadtwerke bieten eine kurze historische Einordnung und Zeitleiste zur Geschichte der Wasserversorgung in Ober- und Unterschleißheim. Link: Stadtwerke Unterschleißheim


Vor 400 Jahren ging das weltweit operierende Handelshaus Welser in Konkurs. Auslöser war der Tod des Teilhabers Marx Welser. Sein Ansehen als Stadtoberhaupt, als das er auch das Programm zur Stadterneuerung unter Adriaen de Vries und Elias Holl verantwortete, wahrte Read more…

Archiv