Schlagwort: Bibliotheken


http://www.mgh.de/advent2015/ Bis zum 24.12. wird täglich Kurioses oder Interessantes aus unserem Archiv- und Bibliotheksbestand, Bemerkenswertes aus der Geschichte der MGH oder die eine oder andere unserer Datenbanken näher vorgestellt werden. Der Schwerpunkt liegt im digitalen Bereich auf neueren Angeboten oder Read more…


http://library.fes.de/pdf-files/bibliothek/07156-prolibris-kmh.pdf Rüdiger Zimmermann von der FES-Bibliothek berichtet über die Bestandsgeschichte der KMH-Bibliothek sowie die Entscheidung, diese zusammen mit dem Studienzentrum aufzulösen und nach Bonn zu verlagern.


http://mittelalter.hypotheses.org/3137 Durch das vom 01. Juni 2011 bis 30. Mai 2013 von den Monumenta Germaniae Historica bearbeitete DFG-Projekt „Historische Bio-Bibliographien als OPAC-Bausteine“ wurde eine Web 2.0-kompatible Erweiterung der Sacherschließung im OPAC der MGH-Bibliothek vorgenommen. Sie erfolgte durch die Einbindung der Read more…


http://www.sub.uni-hamburg.de/bibliotheken/details/bib-id/124.html Die Bibliothek ist entstanden durch Zusammenführung der Handbibliothek des Rektorats der Universität Hamburg, der Bibliothek des ehemaligen Universitätspräsidenten Peter Fischer-Appelt und der Materialien aus verschiedenen Projekten zur Universitätsgeschichte. Vorhanden sind ein Presseausschnittarchiv (vornehmlich zur Hamburger Universität) und Materialien der Read more…


http://www.deutsches-museum.de/bibliothek Die Bibliothek versteht sich als Spezialbibliothek für Naturwissen­schafts- und Technikgeschichte mit einem breit angelegten historischen Bestand sowie einer außerordentlichen Fülle an Quellen­material. Die deutsche Literatur wird nahezu vollständig, die inter­nationale Literatur möglichst umfassend erworben. Daneben bemüht sich die Bibliothek, Read more…


http://www.hbz-nrw.de/dokumentencenter/veroeffentlichungen/Digitalisierungsleitfaden.pdf Das Dokument zeigt Bibliotheken und anderen Institutionen auf, welche Rechtsfragen vor, bei und nach der Digitalisierung gemeinfreier Titel zu berücksichtigen sind. Der Leitfaden ist dezidiert für Nicht-Juristen gedacht und daher auch in einem entsprechenden allgemeinverständlichen Duktus abgefasst.

Archiv