Schlagwort: 1920er Jahre


http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24588 Beide von Klaus Taschwer vorgelegte Publikationen verweisen mit Nachdruck auf eine Epoche, in der deutschnational-konservative und antisemitische Kreise an der Wiener Universität ihre Ziele rücksichtslos durchsetzten. Erstaunlich ist der Umstand, dass es bis in unsere Gegenwart gedauert hat, bis Read more…


Andreas C. Hofmann: Staat und Stadt in der Spätantike Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat http://www.aussichten-online.net/2014/01/4965/ http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-132059 Das Essay untersucht anhand der einschlägigen Forschungsdiskussion die Frage, inwiefern die beiden städtischen bzw. Read more…


ark:/13960/t5s845v8q Bei der Betrachtung der Verdienste um die Gründung und den Fortbestand der ersten deutschen Republik bildet der Name Friedrich Ebert zweifelsohne einen Schwerpunkt. Wir wollen aber auch die Regierungsbeteiligungen der Sozialdemokratie und ihre innere Entwicklung betrachten. Nach Eberts Tode Read more…


sliusica visualia Nr. 2 [01.04.2013] schleissheim.link/nlpn3 Das Deutsche Dokumentationszentrums für Kunstgeschichte zeigt Aufnahmen des Alten Schlosses Schleißheim von Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1940er Jahre. Insbesondere die zahlreichen Aufnahmen aus dem Jahre 1946 zeigen die Folgen der Zerstörung Read more…

Archiv