mediaevum.net: Internetangebot der Poetae Latini medii aevi bei mgh.de


http://www.mgh.de/~Poetae/Poetae.htm

In der Reihe Poetae Latini medii aevi der Monumenta Germaniae Historica erscheinen kritische Editionen lateinischer Dichtungen der Karolinger- und Ottonenzeit (8. – 11. Jahrhundert). Zwischen 1880/1881 und 1979 wurden hier sechs Quartbände mit zusammen ca. 4400 Seiten publiziert. Zur Zeit entsteht Band 6, 2 mit Nachträgen zur Dichtung der Karolingerzeit. […] Im Internet-Angebot der Poetae können Sie sich über ihre Geschichte, die früheren und jetzigen Mitarbeiter und die Veröffentlichungen der Reihe informieren. Die Rubrik Arbeitsmittel führt Sie zu Hilfsmitteln für die editorische Arbeit. Hier finden Sie Korrekturen und Ergänzungen, aber auch bibliographische Nachträge zu den bereits erschienenen Bänden, ein Verzeichnis der benutzten Handschriften, eine ergänzende Auswahl mittellateinischer poetischer Texte und mit den Materialien zu einem Lexikon der irregulären lateinischen Prosodie ein universales Werkzeug für die Edition metrischer lateinischer Verse. Von hier führen Links zu weiteren mediävistischen, vor allem jedoch mittellateinischen Internet-Ressourcen wie der Liste lateinischer Autoren und anonymer Werke des 13. Jahrhunderts.

© Text: Peter Orth @ MGH (2004)

Archiv