Schlagwort: Bildungsgeschichte


durchsichten-online.de/jyq5a Diese Geschichte des Allgemeinen Jüdischen Arbeiterbund analysiert die Gegenseitigkeit von Massenmigration und sozialer Massenbewegung. Der 1897 gegründete Bund wandelte sich von einem Protagonisten des revolutionären Russland zu einer Institution gelebter Yiddishkayt. Das Buch zeichnet dies als Geschichte sozialer Praktiken Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9867/ The following paper is about female students at German and Austrian universities between 1850 and 1918. It describes problems and barriers which existed for female students in this period and the long way until women were allowed to study Read more…


[slideshare id=26552219&doc=06-fernunterrichtsgeschichte-130925152149-phpapp01&type=d] Die Geschichte des technologiebasierten Lernens und Lehrens soll entlang der Entwicklung und Generationen technologischer Innovationen im Fernunterricht, der damit verbundenen Mediencharakteristika als eine Funktion von Interaktion sowie räumlicher und zeitlicher Flexibilität und der ermöglichten didaktischen Szenarien beschrieben werden. Read more…


https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?isbn=3506732579 Habilitationsschrift des ausgewiesenen Kenners der deutschen und bayerischen Universitätsgeschichte zu den bayerischen Lyzeen in Amberg, Aschaffenburg, Augsburg, Dillingen, Eichstätt, Freising, Passau und Regensburg zwischen Franzöischer Revolution und der Deutschen Revolution von 1848/49. Das Buch skizziert die Geschichte der „Lateinschulen“, Read more…


http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=4834 Die westdeutsche Schulgeschichte nach 1945 wurde bisher zu großen Teilen als Geschichte gescheiterter schulpolitischer Reformen geschrieben. Die Fokussierung auf die Bildungspolitik und die äußeren Strukturen des Bildungssystems legte diese Deutung nahe. Neuere Arbeiten betonen hingegen die internen Wandlungsprozesse des Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9812/ Die besprochene Dissertation untersucht die Tätigkeit der United States Educational Commission in Austria von ihrer Gründung 1950 bis zur Umstrukturierung 1964, bei der diese österreichische Fulbright-Kommission in Austrian American Educational Commission umbenannt wurde.


http://digi20.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb00047463_00001.html Die 1980 in der Reihe Arbeitsbücher zur modernen Geschichte erschienene Bibliographie deckt sämtliche Aspekte der diachronen und synchronen Geschichte des Nationalsozialismus ab. So werden neben der Geschichte der NSDAP und der Machtergreifung Themenfelder wie Staat, Bildung, Kirche und Sozial- Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/8587/ Die Betrachtung nimmt sowohl die Ergänzung des kirchlichen Bildungsangebotes durch neue bürgerliche Latein- und Schreibschulen in den Städten als auch die Ausbildung der Kaufleute zur nun städtisch geprägten bürgerlichen „Bildungselite“ des Spätmittelalters in den Blick.


http://www.aventinus-online.de/bavarica/bildungsgeschichte Mit seinem Streifzug durch die Geschichte der Fakultäten an der LMU München seit 1800 zeigt der Autor auf, wie sich das Wissen, seine Rezeption und Produktion ausdifferenzierten.

Archiv

Kategorien