Web 0.0: XML-Print. Ein ergonomisches Satzsystem für komplexe Textstrukturen


www.xmlprint.eu

Unter Federführung des Kompetenzzentrums für elektronische Erschließungs- und Publikationsverfahren in den Geisteswissenschaften der Universität Trier entstand mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft ein Programm zum Textsatz von XML-Dateien. Das Tool bietet verschiedene Formatierungsmöglichkeiten an, welche über eine XPATH-Anweisung einzelnen Teilen des XML-Baums zugewiesen werden können. Mit Hilfe von XSL-FO wird aus den Stilvorgaben eine PDF-Ausgabe erstellt. Das Programm befindet sich zwar noch in der Testphase, wobei alle Grundfunktionen bereits zur Verfügung stehen.

Archiv