aventinus media Nr. 8 [05.09.2012]: „Bilder sind überall“. HistorikerInnen auf der Suche nach Bildern im Internet [=PerspektivRäume Jg. 2 (2011), H.1, S. 5-14]


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9731/

Seit in den frühen 1990er Jahren der »iconic turn« (Gottfried Boehm) oder der »pictural turn« (William J. Thomas Mitchel) ausgerufen wurden, spielt das Medium Bild eine immer größere Rolle in den Geisteswissenschaften, auch in der Historiographie. Denn noch nie wurden Menschen so offensiv mit Bildern konfrontiert.

Archiv