(H-Soz-u-Kult): Stud.: Masterstudiengang „Altertumswissenschaften“ (Univ. Freiburg)


Astrid Möller
03.08.2011

Institution: Seminar für Alte Geschichte, Freiburg im Breisgau
Datum: 24.10.2011
Bewerbungsschluss: 15.08.2011

Der Masterstudiengang Altertumswissenschaften in Freiburg bietet ein Studium der Altertumswissenschaften in ihrer ganzen Breite: von der Vorderasiatischen Archäologie bis zur Griechischen und Römischen Geschichte und Judaistik, von den altorientalischen Sprachen bis zur griechischen und römischen Literatur- und Sprachwissenschaft, der Ur- und Frühgeschichtlichen über die Klassische bis zur Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte.

Das Studium ermöglicht eine interdisziplinäre Perspektive auf das europäische und vorderasiatische Altertum bei gleichzeitiger Schwerpunktbildung in einem der altertumswissenschaftlichen Fächer. Es erlaubt darüber hinaus die Vertiefung von alt- und neusprachlichen Fremdsprachenkenntnissen sowie Forschungskompetenzen als integrierte Bestandteile des Studiengangs.

Altertumwissenschaften können in Freiburg auf Masterniveau in zwei Varianten studiert werden:

Der trinationale Master Altertumswissenschaften bietet die Möglichkeit, Studien- und Prüfungsleistungen in Strasbourg oder Mulhouse (Frankreich) und in Basel (Schweiz) zu erwerben.

Die nationale Variante wird ausschließlich in Freiburg studiert, bietet aber Möglichkeiten, die alt- und neusprachlichen Kenntnisse als integrierten Bestandteil des Studiums zu erweitern und zu vertiefen.

Über Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen infomiert Sie unsere homepage www.altertum.uni-freiburg.de/studiengaenge
Kontakt:

Prof. Dr. Astrid Möller

Seminar für Alte Geschichte
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Astrid.Moeller@geschichte.uni-freiburg.de
URL: http://www.altertum.uni-freiburg.de
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/id=6329&type=studiengaenge

Copyright (c) 2011 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULT@H-NET.MSU.EDU.

Archiv

Kategorien