(H-Soz-u-Kult): Job: Wiss. Volontariat im Bild-, Film- und Tonarchiv (LWL-Medienzentrum Westfalen)


From: Markus Köster
Date: 21.03.2011
Subject: Job: Wiss. Volontariat im Bild-, Film- und Tonarchiv
(LWL-Medienzentrum Westfalen)
------------------------------------------------------------------------

Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Münster, 01.08.2011-31.07.2013
Bewerbungsschluss: 30.04.2011

Beim Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist im LWL-Medienzentrum
für Westfalen in Münster zum 01.08.2011 eine Stelle als
wissenschaftliche Volontärin/ wissenschaftlicher Volontär
im Aufgabenfeld Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit des Bild-, Film- und
Tonarchivs zu besetzen. Das Volontariat ist auf zwei Jahre befristet.

Zu den Kernaufgaben des LWL-Medienzentrums gehört die Sammlung,
Archivierung, Digitalisierung, Erschließung und Präsentation von Bild-,
Film- und Tondokumenten zur Geschichte und Gegenwart Westfalen-Lippes
(s. http://www.bildarchiv-westfalen@lwl.org,
http://www.filmarchiv-westfalen@lwl.org). Hauptaufgabe des Volontariats
ist die Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur stärkeren
Erschließung des Bild-, Film- und Tonarchivs für Öffentlichkeit und
Bildungsarbeit. Schwerpunkte sollen einerseits das Online-Marketing,
andererseits die Entwicklung und Betreuung von Angeboten für die
schulische Bildung bilden.

Wir erwarten:
- Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit kultur- (Geschichte,
Volkskunde, Empirische Kulturwissenschaften...) und/oder
kommunikationswissenschaftlichem Schwerpunkt.
- Fundierte Kenntnisse im Bereich EDV und Internet, speziell Web 2.0.
- Interesse an der Vermittlung von Geschichte und Landeskunde
Westfalen-Lippes
- Erfahrungen in Bildungsarbeit und Marketing
- Die Fähigkeit zur raschen Einarbeitung in ein neues Aufgabenfeld und
zu kreativem und teamorientiertem Arbeiten

Wir bieten:
- Ein interessantes und breit gefächertes Aufgabengebiet mit
eigenverantwortlichen Gestaltungsmöglichkeiten in einem großen
Medienarchiv.
- die Möglichkeit, sich aufbauend auf vorhandenen Kenntnissen an der
Schnittstelle von Archiv-, Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit weiter zu
qualifizieren,
- einen Berufseinstieg bei einer profilierten öffentlichen Kultur- und
Bildungseinrichtung,
- in Anlehnung an die Regelung für Beamtenanwärter/innen des Höheren
Dienstes wird eine monatliche Pauschalvergütung von zur Zeit 1156 EUR
brutto gezahlt, ggfs. zzgl. Familienzuschlag

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden gemäß
Landesgleichstellungsgesetz NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und
fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person
eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Frauen und Männer sind
ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Köster (0251/591-3901,
markus.koester@lwl.org) zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennnummer 13/11 bis
zum 30.4.2011 an den Landschaftsverband Westfalen-Lippe -
Personalabteilung - 48133 Münster.

------------------------------------------------------------------------
Markus Köster

LWL-Medienzentrum für Westfalen
Fürstenbergstr. 14, 48147 Münster
0251/591-3901
0251/591-3982

markus.koester@lwl.org

Homepage

URL zur Zitation dieses Beitrages

Copyright (c) 2011 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULT@H-NET.MSU.EDU.

Archiv

Kategorien