aventinus generalia Nr. 0 [15.05.2010]: aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte


http://www.aventinus-online.de

Seit dem Wintersemester 2005/06 besteht bei der Fachschaft Geschichte „Aventinus. Die Historische Internetzeitschrift von Studierenden für Studierende‚. Das unter http://www.aventinus.geschichte.lmu.de verfügbare Journal verfolgt die Maxime, Studierenden erste Publikationen zu ermöglichen sowie zugleich Kriterien wissenschaftlicher Qualität einzuhalten. Es wurden damals mehrere Namen diskutiert und „Aventinus‚ konnte sich schließlich durchsetzen. Aventinus (1477-1534) war der erste bayerische Geschichtsschreiber. Mit diesem Namen betonen wir unsere Absicht betonen, eine wissenschaftliche Zeitschrift herauszugeben.

Durch die Kooperation mit historicum.net, einem geschichtswissenschaftlichen Fachportal mit längerer Erfahrung im Elektronischen Publizieren (http://www.historicum.net), ist vereinbart, analog zu dem mit historicum.net assoziierten Angebot „lesepunkte. Schüler schreiben für Schüler (http://www.lesepunkte.de) ein historicum.net nachempfundenes Portal aufzubauen. Das bisher periodisch erscheinende Magazin soll nach dem Relaunch zu einer themengruppierten Publikationsplattform umgestaltet werden, welche auch Beiträge fachverwandter Provenienz enthalten wird. Der Vorteil der Kooperation besteht darin, dass die laufenden Kosten für Technik und Wartung von der Bayerischen Staatsbibliothek getragen werden. Außerdem wird historicum.net aventinus bei seiner Öffentlichkeitsarbeit mit bewerben. Die Trägerschaft und Redaktion verbleiben bei der Fachschaft Geschichte. Nach Abschluss des Relaunch ist angestrebt, das Portal bundesweit zu bewerben und mit Fachschaften anderer Universitäten zu kooperieren.

Für eine Mitarbeit stellen wir keine strengen Regeln auf. Solange wir fundierte Arbeiten erhalten, stellen wir diese auch online. Für die Veröffentlichung bieten sich im Studium gesammelte Forschungsergebnisse an. Aber auch außerhalb des Studiums entstandene Texte sind willkommen.

Archiv