Schlagwort: Wirtschaftsgeschichte


durchsichten-online.de/b745d Die Zeithistorischen Forschungen / Studies in Contemporary History decken ein breites Spektrum der Transnationalen Geschichte und verwandter methodischer Ansätze ab. Von den Verflechtungen Deutschlands mit außerueropäischen Regionen am Beispiel Südafrikas, über grenzdurchschreitende wirtschaftsgeschichtliche Aspekte, bis hin zu transnationalen Organisationen Read more…


http://www.gewerkschaftsgeschichte.de Das Internetportal „gewerkschaftsgeschichte.de“ bietet eine umfassende Darstellung der Geschichte der deutschen Gewerkschaftsbewegung. Es zeichnet die Entwicklung von Organisation, Programmatik, Tarifarbeit und Politik der Gesamtbewegung nach, das heißt bis 1945 die Geschichte der Richtungsgewerkschaften, dann die des DGB und seiner Read more…


http://geschichte.hypovereinsbank.de/de/stammbaum/bayerische-staatsbank.html http://www.historisches-lexikon-bayerns.de/artikel/artikel_44666 Die Bayerische Staatsbank hat ihren Ursprung in der „Hochfürstlich-Brandenburg-Anspach-Bayreuthische Hofbanco“, die als „Königlich Preußische Banco in Franken“ an Preußen und mit den napoleonischen Gebietsveränderungen 1806 schließlich als „Königlich Baierische Banco“ an Bayern fiel. Seit dem Ende der Monarchie Read more…


durchsichten-online.de/g5s0e Das heute in der Westukraine gelegene Brody wurde im Zuge der Ersten Teilung Polens 1772 Teil des Habsburgerreichs und war rund 150 Jahre lang dessen nordöstlichste Grenzstadt. Nach einer anfänglichen Blüte setzte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Read more…


http://sz.de/1.2105798 Warum bezahlt man Kellner und Friseure, obwohl man ihnen eigentlich gar nichts schuldet? Eine kleine Kulturgeschichte des Trinkgelds – von altgriechischen Prostituierten bis ins Bierzelt von heute.


rücksichten: Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 http://www.aussichten-online.net/2013/05/4355/ Andreas C. Hofmann 8:13pm May 10 Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/tid-31070Am 10. Mai 1933 ließen die Nationalsozialisten zehntausende unliebsame Bücher – vor allem die jüdischer Autoren – öffentlich verbrennen. Es war der Read more…


From: Stefanie Wiehl Date: 30.11.2011 Subject: Stip: 3 Promotionsstip. „Die christlichen Kirchen vor der Herausforderung Europa (1860 bis zur Gegenwart)“ (Univ. und IEG Mainz) Graduiertenkolleg der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Kooperation mit dem Institut für Europäische Geschichte, Mainz, Mainz, 01.04.2012-31.03.2015 Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9118/ Die antike Wirtschaftsgeschichte zu untersuchen ist eine heikle Angelegenheit. Das Feld wird seit mehr als 100 Jahren von zwei so entgegengesetzten und lange Zeit auch unversöhnlichen Positionen beherrscht, dass seine neutrale Bearbeitung unmöglich erscheint.


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/8982/ Die Entwicklung der Stadt Essen ist eng mit dem Aufstieg der Firma Fried. Krupp zu einem Weltunternehmen verbunden. Wie kam es zum Aufstieg zur Industriestadt und welche Rolle spielte die Firma Krupp dabei? Neben der „Aufstiegsgeschichte“ sind aber auch Read more…


http://www.aventinus-online.de/neuzeit/krise-der-klassischen-moderne-1918-1945/art/Die_United_Nati/html/ca/855fa47c02b45e1d8b71bf9671be600d/?tx_mediadb_pi1[maxItems]=10 Die United Nations Monetary and Financial Conference im US-amerikanischen Bretton Woods (1. bis 22. Juli 1944) bildete den Höhepunkt einer Reihe von Konferenzen, auf denen die United and Associated Nations über eine Neuordnung der Weltwirtschaft verhandelten.

Archiv