Schlagwort: Psychologie


https://www.zeit.de/zeit-geschichte/2017/01/holocaust-adolf-hitler-befehle-forschung-streit Der Autor Professor Frank Bajohr ist Leiter des Zentrums für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte in München. Er zeichnet die Frage nach, ob dem Holocaust ein eindeutiger „Führerbefehl“ zugrunde lag oder organisatorische, sozialpsychologische, kommunikative oder biographische Aspekte dominierend waren.


https://www.hsozkult.de/event/id/termine-37516 Ziel der Konferenz ist der Versuch, die Frage nach dem Einfluss des Ersten Weltkriegs auf die Konstruktion, Re – und Dekonstruktion des Polentums zu beantworten. Im Zentrum des Interesses stehen dabei die Entstehungs- und Transformationsprozesse der Identität der polnischen Read more…


Ein jeder Selbstmord ist ein Selbstmord zu viel. Beim Schienensuizid kommt erschwerend hinzu, dass er ganz im Sinne eines erweiterten Selbstmordes auch Unbeteiligte wie insbesondere Zugführer, Rettungskräfte und Passanten nachhaltig beeinträchtigt. Auf der Suche nach den Hintergründen kommen neben journalistischen Read more…


http://www.uni-muenchen.de/aktuelles/news/2017/pruefungsangst.html Woher kommt unsere Angst vor Prüfungen und was können Studierende und Dozenten dagegen tun? Ein Interview mit LMU-Professorin Anne Frenzel vom Lehrstuhl Psychology in the Learning Sciences.


http://www.ub.uni-muenchen.de/arbeiten/platzfinder/ Die Universitätsbibliothek München bietet auf Ihren Seiten eine detaillierte Auslastungsübersicht an. Für alle Lesesäle werden die Zahl der freien und belegten Plätze, der Öffnungsstatus und Zugangsbeschränkungen in Echtzeit angezeigt. Der Dienst ist auch für das Handy verfügbar und ermöglicht Read more…

Archiv