Schlagwort: Novemberrevolution


sliusica generalia Nr. 75 [12.10.2019] schleissheim.link/g7t3e schleissheim.link/v6ar3 Der linksradikale Bauernführer Ludwig Gandorfer war am 7. November 1918 noch an der Seite Kurt Eisners marschiert und sicherte zu, die Versorgung mit Lebensmittel auch im Falle einer Revolution aufrecht zu erhalten. Am Read more…


Urheber: Andreas C. Hofmann Titel: Teil 1: Von der ‚Sozialistischen Arbeiterpartei‘ zur ‚Sozialdemokratischen Partei Deutschlands‘; Teil 2: Friedrich Ebert (†1925) als Reichspräsident — und danach? Geistige Schöpfung: Manuskripte Fundstelle: Archiv für soziale Demokratie, Blog Netzwerk Demokratie-Geschichte Anmerkungen: ursprünglich gehalten als Read more…


https://www.fes.de/de/blog-netzwerk-demokratie-geschichte/ 2018 jährt sich die November­revolution zum 100. Mal. Sie bedeutete nicht nur das Ende des Ersten Weltkriegs, sondern auch den Beginn der ersten Demokratie in Deutschland. Dieser Blog begleitet Jubilä­umsvorbereitungen mit dem Aufbau eines Netzwerks De­mokratie/Geschichte 2018/19.


http://www.fes.de/hfz/arbeiterbewegung/junge-kaempfer Die Seiten der Gesellschaft zur Förderung des Studiums der Arbeiterbewegung e.V. bieten digitale Faksimiles u.a. des „Jungen Kämpfers“. Es war dies das Publikationsorgan der Jugendbewegung der KPO/KPD-O, einer 1929/30 entstandenen Abspaltung der KPD.


Andreas C. Hofmann: Staat und Stadt in der Spätantike Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat http://www.aussichten-online.net/2014/01/4965/ http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-132059 Das Essay untersucht anhand der einschlägigen Forschungsdiskussion die Frage, inwiefern die beiden städtischen bzw. Read more…


https://doi.org/10.5281/zenodo.1290775 Bei der Betrachtung der Verdienste um die Gründung und den Fortbestand der ersten deutschen Republik bildet der Name Friedrich Ebert zweifelsohne einen Schwerpunkt. Wir wollen aber auch die Regierungsbeteiligungen der Sozialdemokratie und ihre innere Entwicklung betrachten. Nach Eberts Tode Read more…

Archiv