Schlagwort: Königreich Westfalen


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9874/ Was es damals tatsächlich bedeutete, „der französischen Sprache mächtig“ zu sein, untersucht Claudie Paye in ihrer gleichnamigen Dissertation mit dem Untertitel „Kommunikation im Spannungsfeld von Sprachen und Kulturen im Königreich Westphalen 1807–1813“.


Ableitinger, Alfred / Meinhard Brunner (Hgg.): Erzherzog Johann von Österreich „Ein Land, wo ich viel gesehen“. Aus dem Tagebuch der England-Reise 1815/16, Graz: Historische Landeskommission für Steiermark 2009, in: sehepunkte 10 (2010), Nr. 7/8 [15.07.2010], rezensiert von Eric A. Leuer, Read more…


http://naps.hypotheses.org Das Blog enthält Quellen zur Geschichte des Königreichs Westfalen (1807–1813/14), die auf Archive in verschiedenen deut­schen Bundesländern und im Ausland verteilt sind und gemessen an der kurzen Lebensdauer des Königreichs, eine erstaun­liche Dichte aufweisen. Es führt zerstreute Archivalien virtuell Read more…

Archiv