Schlagwort: Elektronisches Publizieren


https://doi.org/10.1007/978-3-319-00026-8_13 While Online Publishing has replaced most traditional printed journals in less than twenty years, today’s Online Publication Formats are still closely bound to the medium of paper. Collaboration is mostly hidden from the readership, and ‘final’ versions of papers Read more…


Der Ausdruck „Permalink“ klingt zunächst nach einem der vielen neuen Schlagworte, die die digitale Revolution in inflationärer Fülle mit sich bringt (e.g. „Mashup“, „Disruption“, „Podcast“, „Web 2.0“, „Linkbait“, „Webcast“ etc. etc.), und die man getrost ignorieren kann, weil sie oft … Wie permanent sind Permalinks?


Die IT-Gruppe Geisteswissenschaften (ITG) ist eine der treibenden Kräfte der „Digital Humanities“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Den wenigsten Münchnern und vielleicht nicht einmal allen Uni-Angehörigen dürfte …


Andreas C. Hofmann: Staat und Stadt in der Spätantike Die curatores civitatis und defensores civitatis — ein Essay zur Frage nach dem spätantiken Zwangsstaat http://www.aussichten-online.net/2014/01/4965/ http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:14-qucosa-132059 Das Essay untersucht anhand der einschlägigen Forschungsdiskussion die Frage, inwiefern die beiden städtischen bzw. Read more…


http://clt.brepolis.net/emgh http://www.dmgh.de Die elektronischen MGH und die neueren digitalen MGH sind nicht als Konkurenzprodukte zu verstehen. Vielmehr bieten beide Angebote komplementär zueinander Texterschließungsmöglichkeiten, welche in der Kombination das mediaevistische Forscherleben um einiges erleichtern können. Während sich für den unerfahrenen Studierenden Read more…


http://www.aventinus-online.de/service/ueber-uns Von der Historischen Internetzeitschrift von Studierenden für Studierende zur Studentischen Publikationsplattform Geschichte. Die Genese von aventinus, welches ja bereits 2005 als Online-Journal ins Leben gerufen beleuchtet dieser Artikel.

Archiv