Schlagwort: COM-Port


AUX war unter MS-DOS und verwandten Betriebssystem der Gerätename, der in der Regel ein symbolischer Link auf COM1 war. Die Abkürzung steht für ‚Auxiliary‘, was ins Deutsche übersetzt soviel bedeutet wie ‚Helfer‘ und sich auf an COM-Ports angeschlossene Geräte wie Read more…


Serielle Anschlüsse, d.h. Datenübertragungsstandards, welche Bit für Bit verschickten, verwendeten meist COM-Ports, wobei COM für communications steht. Sie stellten die Verbindung zwischen Computer und Peripherie her. Klassischerweise wurden Mäuse und Modems via COM-Port mit dem PC verbunden. Während ursprünglich Anschlüsse Read more…

Archiv