Schlagwort: Alltagsgeschichte


http://www.freilichtmuseum.de/museum-finsterau/ Das Freilichtmuseum Finsterau ist Teil des kommunalen Zweckverbandes Freilichtmuseum Massing/Rottal und Finsterau/Bayerischer Wald, welcher das frühere Leben, Wirtschaften und Bauen der bäuerlichen Bevölkerung Niederbayerns darstellen möchte. Es ist Zeit erforderlich, um das weitläufige Freilichtmuseum mit den über zehn Gehöften Read more…


Wenn Sie in diesem Blog oder andernorts diesen Hinweis lesen,[1] verehrte Leserinnen und Leser, dann haben Sie es richtig gemacht. Ihre Auseinandersetzung mit Geschichte leistet einen Beitrag für Ihr eigenes Bewusstsein, aber auch das kollektive Bewusstsein unserer Gesellschaft als Ganzes. Read more…


http://ueberlebenhh.hypotheses.org/ Dieser Blog ist Bestandteil des Seminars „Lebenswege und Überlebensstrategien der Menschen in Hamburg im II. Weltkrieg“ an der Leuphana Universität Lüneburg im Wintersemester 2012/2013. Woraus schöpften die Menschen im II. Weltkrieg ihre Kraft zum Überleben? Dieser Seminar-Blog beschäftigt sich Read more…


http://www.hsozkult.de/exhibitionreview/id/rezausstellungen-200 „Heimatfront“ – Der Erste Weltkrieg und seine Folgen im Rhein-Neckar-Raum (1914–1924) ist der Titel einer Wanderausstellung des Arbeitskreises der Archive in der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie wurde – ebenso wie der gleichnamige Begleitband – von der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz und dem Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9895/ Der Beitrag schildert das Radwandern um die Jahrhundertwende in seinen unterschiedlichen Aspekten als bürgerliches Distinktionsmerkmal, geht auf den damaligen Alltag eines Radfahrers ein und stützt sich auf einen beachtlichen Fundus an zeitgenössischen Quellen.


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9897/ Der Kurzbeitrag schildert die Unwägbarkeiten der Lebensmittelversorgung eines Schiffes auf hoher See, und geht hierbei auch auf Themen wie Jagd, Lebensmittelverwaltung, kuriose Not-Speisen wie Seewölfe oder die Überversorgung der Matrosen mit 2½ Liter Rotwein ein.


http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/ersterweltkrieg Der Erste Weltkrieg ist die Zäsur des 20. Jahrhunderts: Er zerstörte alle naiven Fortschrittshoffnungen und offenbarte die Zerstörungspotentiale der industriellen Moderne. Diese „Urkatastrophe“ (George F. Kennan) des 20. Jahrhunderts erfasste alle Bereiche von Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur – Read more…


http://wk1.staatsarchiv.at Das Portal des Österreichischen Staatsarchivs bietet Überblickstexte und Quellen zu folgenden Aspekten der österreichischen Weltkriegsgeschichte: Sarajevo 1914, Kriegseuphorie, Diplomatie zwischen Krieg und Frieden, Kriegsfinanzierung, Operative Kriegsführung, Luftkrieg, Seekrieg, Technik, Nachrichtendienst, Sanität und Hygiene, Besetzte Gebiete, Gefangene und Flüchtlinge, Kriegsalltag, Read more…


http://www.erster-weltkrieg-rlp.de Sie finden Überblicksdarstellungen zu der Geschichte einzelner Städte und Dörfer während des Ersten Weltkriegs, die einem alltagsgeschichtlichen Forschungsansatz folgen und direkt auf der jeweiligen Ortsseite in regionalgeschichte.net integriert sind. Zum anderem bietet eine Auswahlbibliographie Zugriff auf online-verfügbare Aufsätze und Read more…


aventinus-online.de/no_cache/persistent/artikel/9848/ Film ist eine vergleichsweise junge Quellengattung mit erheblichem Erkenntnispotenzial für die zeitgeschichtliche Forschung. Mit Blick auf die frühe DDR soll untersucht werden, welche Darstellung die Generationenthematik in der DEFA-Produktion Berlin Ecke Schönhauser (1957) erfährt.

Archiv