Schlagwort: 19. Jahrhundert


https://heise.de/-4239982 Die Ampel wird am 10. Dezember 150 Jahre alt. Das erste gasbetriebene Exemplar stand in London und explodierte nach drei Wochen.


http://www.bpb.de/9839/ In der Revolution von 1848, an deren Spitze sich bald das liberale Bürgertum stellte, sollte ein national geeinter deutscher Staat mit einer freiheitlichen Verfassung entstehen, gestützt auf die persönliche und gesellschaftliche Freiheit seiner Staatsbürger. Zwar scheiterte das Unternehmen schon Read more…


Am 3. November 1858 wurde auf der Bahnstrecke München-Landshut der Personenverkehr in Betrieb genommen und die Station Schleißheim eröffnet. Dies war der Startschuss für eine 160jährige Geschichte. Der Historiker und VABOSH-Vorsitzende Dr. Andreas C. Hofmann war auf Spurensuche nach Berichten Read more…


http://www.burschenschaftsgeschichte.de/pdf/stickler_wuerzburger_burschenschaft.pdf Eine Geschichte der Würzburger Burschenschaft im 19. Jahrhundert gibt es bisher nicht. Neben der ausgezeichneten Untersuchung zur Würzburger Burschenschaft in der ersten Jahrhunderthälfte von Georg Polster existieren lediglich Spezialuntersuchungen sowie die Festschriftenliteratur der einzelnen Burschenschaften […]. Ziel dieses Beitrags kann es nicht Read more…


in: Joachim Bahlcke / Anna Joisten (Hrsg.): Wortgewalten – Hans von Held. Ein aufgeklärter Staatsdiener zwischen Preußen und Polen, Potsdam 2018, S. 335-353. Im öffent­lichen Raum kann die Macht des Wortes auch den ver­meint­lich Macht­losen eine Waffe an die Hand Read more…


www.pro-justiz.de/Dokumente/ Geschichte_Staatsanwaltschaft_BayObLG_PDF.pdf Die im Internet bereitgestellte Monographie blickt auf die Geschichte der Staatsanwaltschaft bei dem Obersten Bayerischen Landgericht von den Ursprüngen im 19. Jahrhundert bis zur Auflösung der Behörde Ende 2004.


https://opacplus.bsb-muenchen.de/metaopac/search?oclcno=225197697&db=100 Die Bayerische Staatsbibliothek stellt die Jahresberichte über das Königliche Lyceum, Gymnasium und die Lateinische Schule zu Freising von 1836 bis 1874 digital bereit. Die Digitalisate können in Volltext durchsucht werden und verfügen über eine automatische Orts- und Personenerkennung. Während das Read more…


Bereits 1976 wurde im Verein die Idee eines Lokalbahnmuseums geboren und an Behörden sowie an die Öffentlichkeit herangetragen. Auf dem ehemaligen Gelände der Localbahn AG in München-Thalkirchen sollte das Museum entstehen. Der Standort schien deshalb so gut geeignet, weil die Betriebsanlagen und Gebäude noch weitgehend vorhanden waren. Auch ein historischer Betrieb auf der stillgelegten Teilstrecke der Isartalbahn schien möglich zu ein.


sliusica generalia Nr. 69 [25.04.2017] schleissheim.link/yljn7 (PDF; 5,3 MB) Bis heute ist es üblich, dass Züge den Namen von Regionen und Städten tragen. Auch die Bahn-Station ‚Schleißheim‘ war ein solcher Namensgeber. Darüber hinaus wurde in Oberschleißheim auch eine Lokomotive produziert. Read more…


http://www.sz.de/1.3420544* Pieter M. Judson schreibt dem Habsburgerreich von Maria Theresia bis 1918 neues Leben und starke Kommunikationsdichte zu. *Zugang kostenpflichtig

Archiv