Schlagwort: 16. Jahrhundert


sliusica geographica Nr. 5 [09.01.2020] schleissheim.link/3g6r1 Auf einer Landkarte von Philipp Apian aus dem Jahre 1563 ist Oberschleißheim in der damaligen Namensform ‚Klain-Schleißhaim‘ zu finden. Separat eingezeichnet sind ferner Neuherberg sowie ‚Gros-Hochmutting‘ und ‚Nider-Hochmutting‘. Die Karte wurde anlässlich der Ausstellung Read more…


aventinus-online.de/link/0pt8e/ 1523 und 1535 veröffentlichte Johannes Aventinus als Ergänzung zu seiner Chronik Bayerns eine gedruckte Karte des Landes. Sie bildete die erste nicht handgezeichnete Karte Bayerns. Umgeben von den Wappen der wichtigsten Städte bildet die Karte im Maßstab von um Read more…


aventinus-online.de/link/d4tqq/ Die Bibliographie des früheren Landshuter Staatsarchivars Prof. Dr. Erich Stahleder umfasst 13 Seiten und listet Titel zum historischen und historiographischen Wirken Johannes Aventinus auf, die seit dem 16. Jahrhundert erschienen sind.


Erst vor wenigen Jahren wurde eine einzigartige Bilderhandschrift wiederentdeckt, die um 1550 in der Reichstadt Augsburg entstand. Es handelt sich um ein sogenanntes „Wunderzeichenbuch“, in dem Ereignisse, die den Zeitgenossen im 16. Jahrhundertzugleich Wundersam wie furchterregend Erschienen, gezeigt werden: Himmelserscheinungen Read more…


ark:/13960/t7cs4f811 Das Papier beleuchtet die Entwicklungen der englischen Vokale vom 15. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts und zeigt auf, dass der sogenannte ‚Great Vowel Shift‘ eine Veränderung hin zur heutigen Aussprache des Englischen bewirkte, während die Schreibweise überwiegend gleich Read more…


http://www.sfn.historicum-archiv.net/materialien/muenchnerdrucke Der von Dieter Breuer in Verbindung mit Wolfgang Harms herausgegebene, auf einem DFG Projekt der 1980er Jahre basierende Katalog der Münchner Drucke 1564-1651 gibt einen Einblick in die aus den Beständen der Bayerischen Staatsbibliothek autopsierten Titel mit Druckort München.

Archiv