Kategorie: Informationsgesellschaft


Ja! Ich verwende die neue Corona-App. Ja! Ich bin der Meinung, dass die Corona-App viel weitreichender sein sollte. Ja! Ich finde, die deutsche Corona-App ist leider nur ein Witz – eine zynische Groteske deutscher Datenschutzschützer. Warum? Nein! Die App bzw. Read more…


https://www.faz.net/-16784020.html Andreas Orth schildert in seiner Dokumentation, wie dieses Land zur „Digitalen Verlustzone“ und von den Konzernen aus dem Silicon Valley ins Abseits gestellt wurde. Hätte es denn anders kommen können?


https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr/hackerangriff-chemieunternehmen-101.html (1) Eine Hackergruppe hat jahrelang deutsche Konzerne ausgespäht. Nun konnten Reporter von BR und NDR einen weiteren Fall nachweisen – beim Chemieriesen Lanxess. Experten vermuten, dass der chinesische Staat dahintersteckt. […] Um rückblickend nachvollziehen zu können, ab wann und Read more…


https://www.faz.net/-16510400.html Das Bundesverfassungsgericht schwärzt in seinen Urteilsverkündungen die Namen der bevollmächtigten Anwälte. Die Namen der Beschwerdeführer werden ohnehin geschwärzt, wenn es sich nicht um Personen des öffentlichen Lebens handelt. Wenn weder Beschwerdeführer, noch deren Anwälte genannt werden, haben Journalismus, Wissenschaft Read more…


https://www.heise.de/forum/p-35646167/ Der Duden bezeichnet als ‚asozial‘ etwas „die Gemeinschaft, Gesellschaft schädigend[es]“ (www.duden.de/rechtschreibung/asozial). Ich behaupte: „Die DSGVO ist a-sozial!“ Beitrag von Dr. Andreas C. Hofmann auf heise.de


https://www.wbs-law.de/it-und-internet-recht/datenschutzrecht/foto-aerger-auf-der-einschulungsfeier-duerfen-schulen-eltern-das-fotografieren-verbieten-44203 Eine Grundschule in Sachsen-Anhalt hat den Eltern verboten, auf der Einschulungsfeier ihrer Kleinen zu fotografieren. Bei den Eltern und Angehörigen sowie Großteilen der Bevölkerung sorgt dies für Kopfschütteln. Schuld am Foto-Verbot ist einmal mehr die viel diskutierte DSGVO. Doch Read more…


https://www.heise.de/forum/p-34712012/ Warum schützt der Staat die Daten seiner Bürger vor privaten Akteuren, wenn er selbst sich Tür und Tor offenhalten will, um die Überwachung zu verschärfen? Warum darf niemand ohne meine ausdrückliche Zustimmung meinen Namen wissen, wenn der Staat digitale Read more…


https://www.heise.de/forum/p-34009089/ Eine Hochschule will Abschlussarbeiten nur noch so lange aufzubewahren, bis die Anfechtungsfrist für die Prüfungen abgelaufen ist. Stehen wir vor einer ‚gesetzes- und datenschutzgesteuerten‘ Geschichtsschreibung? Wie sieht die dsgvo-konforme Gesellschaft der Zukunft aus? Beitrag von Dr. Andreas C. Hofmann Read more…


https://heise.de/-4303092 Nachdem Merkel ihre Facebook-Seite vom Netz genommen hat, regt sich Widerstand. Auch ein digitales Zeitzeugnis müsse erhalten bleiben, fordern Wissenschaftler.


https://www.cr-online.de/blog/2018/05/10/e-evidence-outsourcing-von-grundrechtsschutz-teil-3/ Unter der Überschrift “e-Evidence” hat die Europäische Kommission Vorschläge zum Zugriff von Strafverfolgungsbehörden auf digitale Daten in anderen Staaten vorgelegt. Kern ist die Schaffung einer Möglichkeit für Strafverfolgungsbehörden, die von ihnen benötigten digitalen Daten (“e-Evidence“) unmittelbar bei Service-Providern in Read more…

Archiv