Anschlag in Frankreich: CSU will Strafrecht verschärfen


http://spon.de/aeppJ

Der übliche Reflex „Anti-Terror=Anti-Freiheit“ ließ diesmal wirklich nicht lange auf sich warten. Die CSU verurteilt das Attentat auf „Charlie Hebdo“ – und fordert Konsequenzen auch für Deutschland: Neben der Vorratsdatenspeicherung will die Partei vor allem ein schärferes Strafrecht. Das lag wohl alles schon in der Schublade.

Archiv