historicum.net – Newsletter Nr. 09/10 (2011)


historicum.net
Newsletter Nr. 9/10 (2011)
5. Oktober 2011

::::::::::::::::::::::::

NEUES AUF DEN SEITEN VON HISTORICUM.NET

RECHERCHE
Der WebGuide Geschichte bietet für das differenziertere Durchsuchen von
Internetressourcen neben einer Suchfunktion auch eine Browsingoption an.
www.historicum.net/recherche/webguide-geschichte/

Zur Zeit befinden sich fast 9000 Internetressourcen in dieser Datenbank:
Alle Internetangebote werden auf wissenschaftliche Relevanz und
Seriosität geprüft, nach Form und Inhalt erschlossen und regelmäßig
auf Aktualität der links geprüft. Die zusätzliche Browsingoption
ermöglicht es, die Suche in den vorhandenen Internetressourcen nach den
Bereichen „Thema“, „Land/Region“, „Epoche“ und
„Publikationstyp“ zu spezifizieren. Die einzelnen Bereiche können bei
der Recherche auch kombiniert werden.

……………………

THEMEN: Restauration und Vormärz
Neuer Lexikonartikel zu Vormärz als Epochenbegriff
https://www.historicum.net/themen/restauration-und-vormaerz/lexikon

Der Artikel beleuchtet die unterschiedlichen Grundverständnisse von
„Vormärz“, skizziert die Grundlagen der Epoche und nimmt ausblickshaft
auch die gleichnamige literarische Epoche sowie den „Gegenbegriff“ des
Nachmärz in den Blick.

::::::::::::::::::::::::

NEUE AUSGABE DER SEHEPUNKTE

sehepunkte Nr. 11 (2011), Nr. 9
www.sehepunkte.de/2011/09/

Im Forum:
„An einem Orte der Mancha…“ – der Archäologische Park von Segóbriga.
Altertumswissenschaften und Politik

::::::::::::::::::::::::

NEUE AUSGABE DER ZEITENBLICKE

zeitenblicke 10 (2011), Nr. 1
www.zeitenblicke.de/2011/1

Historizität, Materialität und Narrativität. Zum Zusammenhang von
Technikkultur und Historiographiegeschichte

::::::::::::::::::::::::

NEUE AUSGABE DER LESEPUNKTE

lesepunkte 6 (2011), Nr. 3
www.lesepunkte.de/archiv/ausgaben/20113/

Die Themen der vorgestellten Romane reichen von Liebe und Leidenschaft am
französischen Hof bis hin zur düsteren Zukunftsvision in Ally Condies
neuer Trilogie „Die Auswahl“. Unter den Sachbüchern haben vor allem
die von Hermann Vinke zusammengestellten Erinnerungen von Zeitzeugen des
Dritten Reichs überzeugt.

……………………

Autorin im Profil: Ute Wegmann
www.lesepunkte.de/archiv/autor-im-profil/wegmann-ute/

Als Journalistin ist Ute Wegmann Expertin für Kinder- und Jugendliteratur.
Sie schlüpft aber auch regelmäßig in die Autorinnenrolle, zuletzt mit
dem „Coming-of-Age“-Roman „Sommer war gestern“. Warum die
Pubertät eine zugleich schreckliche und schöne Zeit sein kann,
beschreibt Ute Wegmann im Interview.

::::::::::::::::::::::::

NEUIGKEITEN AUS DER BAYERISCHEN STAATSBIBLIOTHEK

eMedienTage 9. und 10. November 2011 – Digitale Angebote für Wissenschaft
und Studium
www.bsb-muenchen.de/eMedienTage-2011-Digitale-Angebote-fuer-Wissenschaft-und-S.2577.0.html

Auch im Jahr 2011 organisiert die Bayerische Staatsbibliothek unter dem
Titel „eMedienTage: Digitale Angebote für Wissenschaft und Studium“
wieder eine Informationsveranstaltung für Wissenschaftler, Studierende
und die interessierte Öffentlichkeit rund um ihr umfangreiches
elektronisches Mediensortiment.

::::::::::::::::::::::::

MITTEILUNGEN VON KOOPERATIONSPARTNERN: AVENTINUS

Neue Artikel bei aventinus
www.aventinus-online.de/news/newsarchiv/

Ein Ikonoklast im Frankenreich; Der Hungerplan im „Unternehmen
Barbarossa“ 1941; Der Jubiläumshirtenbrief des Hieronymus Graf
Colloredo für das Erzbistum Salzburg 1782.

::::::::::::::::::::::::

Wir freuen uns, wenn Sie auf unser Angebot verlinken und den Link mit
unserem Logo ergänzen möchten. Sie finden dieses unter:

www.historicum.net/service

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Ihre E-Mail-Adresse bei historicum.net
angemeldet wurde. Sie können den Bezug dieses Newsletters jederzeit
unter

www.historicum.net/service/newsletter

kündigen.

Archiv